Werdegang der Rechtsanwaltskanzlei "Frisch und Kolleginnen"

Hier erhalten Sie Informationen über den Werdegang von "Frisch und Kolleginnen". Unsere Gemeinschaftskanzlei besteht seit über 25 Jahren, in denen unsere Anwälte viel Erfahrung mit schwierigen Rechtsfällen sammeln konnten:

1988 fand die Kanzleigründung als Sozietät statt, zunächst unter dem Namen "Rainer Frisch & Barbara Martelock: Rechtsanwälte, Steuerberatung"

Seit 1989 verstärkt uns Frau Welker als Steuerfachangestellte

Seit 1991 ist Frau Rechtsanwältin Ursula Kirchner-Petzel als dritte Sozia im Team

Seit 1995 ist Frau Welker als Bilanzbuchhalterin qualifiziert

Seit 2000 ist Barbara Martelock als Fachanwältin für Familienrecht zugelassen

Seit 1989 Teilnahme an jährlichen internationalen Anwaltstreffen mit den Kollegen aus Erlangen - Rennes - Exeter - Leuven - Gdansk

Seit 1990 Jura-Studenten im Praktikum gem. § 14 JAPO

Seit 1991 zunehmende Unterstützung Asylsuchender oder ausländischer Mitbürger in allen Rechtsgebieten

Seit 1992 Mitglied der Advounion e.V. (überregionale Gemeinschaft von Korrespondenzanwälten mit mehr als 800 Mitgliedskanzleien), ausserdem sind wir Mitglied im Anwaltverein

Seit 2015 verstärkt Frau Gaevert als Steuerfachangestellte unsere Steuerabteilung, nachdem uns Frau Rauh verlassen hat

Seit 2015 übernimmt Elke Ulsch-Kohl in Bürogemeinschaft unsere arbeitsrechtlichen Mandaten.

Weiterführende Informationen befinden sich bei Rechtsgebieten und Steuerberatungsleistungen.

 

 

 

Rechtsanwaltskanzlei Frisch und Kolleginnen- gesamte Belegschaft

 

 

 

advounion logo

 

Anwaltverein- Logo